Mehr Auswahl, Beratung & Service

2018

Aktuelles 2018

Steinmetzmeister/in
oder Steinmetz/in

Sie suchen einen neuen Wirkungskreis?

Dann melden Sie sich gerne bei uns.

Wir benötigen immer mal wieder Verstärkung.

 

Bitte Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zu den Archiven  2017 2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  

Hier unterrichten wir Sie über Neuigkeiten bei der Firma Freudenreich.  Damit Sie die Texte / Presseberichte lesen können, klicken Sie diese bitte an -
dann vergrößern sie sich (unter Umständen längere Ladezeiten für die höhere Auflösung)


Dezember 

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir gönnen uns eine kurze Pause.
Der Betrieb ist ab 20. Dezember 2018 geschlossen. Ab dem 7. Januar 2019 sind wir wieder für Sie da. 

In dringenden Fällen bin ich jederzeit Mobil erreichbar unter 
01522 – 850 87 35 oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Jura und Gauinger Kalkstein 

ALLEN, DIE UNSEREN WEG STREIFEN,  KREUZEN ODER  BEGLEITEN,

WÜNSCHEN WIR SCHÖNE FEIERTAGE,

EINEN JAHRESWECHSEL NACH WUNSCH UND EINEN GUTEN WEITEREN WEG.

HERZLICH, IHRE UND EURE STEINMETZ- UND BILDHAUERWERKSTATT FREUDENREICH

lesen oder nicht lesen:

 

 

Es kommt auf den Standpunkt an…

(Verfasser unbekannt)

Ich bin dankbar

  • für die Steuern, die ich zahle, weil das bedeutet, ich habe Arbeit und Einkommen.
  • für das Durcheinander nach einer Feier, das ich aufräumen muss, weil das bedeutet, ich war von lieben Menschen umgeben.
  • für die Hose, die ein bisschen zu eng sitzt, weil das bedeutet, ich habe genug zu essen.
  • für den Rasen, der gemäht, für den Schnee, der geräumt werden muss, weil das bedeutet, ich habe ein Zuhause.
  • für die laut geäußerten Beschwerden über die Regierung, weil das bedeutet, wir leben in einem freien Land und haben das Recht auf freie Meinungsäußerung.
  • für die enge Parklücke, ganz hinten in der äußersten Ecke des Parkplatzes, weil das bedeutet, ich kann mir ein Auto leisten.
  • für die Frau, die in der Gemeinde hinter mir sitzt und falsch singt, weil das bedeutet, dass ich gut hören kann.
  • für die Wäsche und den Bügelberg, weil das bedeutet, ich habe genug Kleidung.
  • für Müdigkeit und schmerzende Muskeln am Ende des Tages, weil das bedeutet, ich bin fähig hart zu arbeiten.
  • für den Wecker, der morgens klingelt, weil das bedeutet, mir wird ein neuer Tag geschenkt.

 

und

 

Keiner von uns kommt lebend hier raus.

Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer.

Sagt die Wahrheit und tragt Euer Herz auf der Zunge.

Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch.

Für nichts anderes ist Zeit.

(Anthony Hopkins)


 

Südwestpresse 08.12.2018 Ehinger Tagblatt - Baustoffe - Steine aus der Heimat 

(auf Bild klicken zum pdf)

 

 

November

Artikel aus „Obacht“, Magazin der Seelsorgeeinheit Ehingen-Stadt, November Ausgabe 8 / 2018
(auf Bild klicken zum Pdf /Obacht-Schwarze-Rosen-Freudenreich-im-Gespraech.pdf)




 

 

Oktober

Es macht froh, wenn die Mühe, die wir in Entwurf und Ausführung stecken, schöne Früchte trägt
und eine bestärkende Rückmeldung, wie sie uns am 27. Oktober erreichte, tut einfach gut.

 



Im Oktober ist Hochsaison auf dem Friedhof. 
Die Gräber werden vor den Feiertagen im November für den Winter hergerichtet.
Wir durften wieder schöne Stücke ausführen.

Im Oktober ist Hochsaison auf dem Friedhof.  Die Gräber werden vor den Feiertagen im November für den Winter hergerichtet.  Wir durften wieder schöne Stücke ausführen. 

 

September

Südwestpresse 01.09.2018 Südwestumschau


… und das „Deutschlandtäfelchen“ aus heimischem Jurakalk kommt wieder aus unserer Werkstatt smile


Südwestpresse 01.09.2018 Ehinger Tagblatt




Altar in St. Martinus
Wir führen in Arbeitsgemeinschaft mit Firma Weber die Natursteinarbeiten aus.

 

August


 

Mai 2018

Wunderschöner Arbeitsplatz: Zufuhr und Aufstellung von Figuren hoch über dem Gardasee.


 

Ehinger Tagblatt 5. Mai 2018

Ehinger Tagblatt 4. Mai

Ehinger Tagblatt 1. Mai




April 2018

Das wunderschöne Dankeschön einer zufriedenen Kundin federt die Härten eines anstrengenden Tages auf schönste Weise ab.



Der Transport und die Aufstellung schwerer Kunstwerke mit Steinsockeln sind spannende Aufträge.
Dieses Mal ging es Richtung München.







März 2018

 

Berufungsurkunde Prüfungsausschuss

 

 

Unsere Nora als Bärenbezwingerin

 

 

Februar 2018

 

Das junge Jahr bietet anregende Vorträge:

 

 


Ruhepunkt in der Vielfalt des Alltags:

Unsere Lokalzeitung setzt zwischen die Auflistung aller Termine immer wieder das Foto eines ruhenden, stillen Ortes.

Heute zeigt dieses Foto ein Bildstöckle aus unserer Werkstatt. Es lädt ein zur Besinnung, erzählt die Geschichte des Flurstückes und bestärkt den Spaziergänger mit dem Liedvers: ….alles ist Gnade – fürchte dich nicht!


Januar 2018

Da kamen unsere Hebewerkzeuge doch fast an ihre Grenzen: deutlich über 3 Tonnen wiegt der Kalksteinfels (samt Baumbestand).
Mal sehen, wofür er gebraucht wird…..